ho'opono pono

— Vergebungsritual — 

Ho’oponopono bedeutet etwas gerade rücken, richtigstellen oder auch zurechtrücken. Ho’o leitet sich ab von „etwas tun“ und pono von „ausgleichen“.

 

Es wird auch gerne als Weg zur Vollkommenheit übersetzt.

Mit dieser Technik stelle ich etwas richtig, räume auf und bringe etwas wieder in Ordnung.

 alles ist eins 

 

Ich freue mich sehr, dass ich du dich für dieses wunderschöne Ritual interessierst. Es ist ein simples und sehr wirkungsvolles Werkzeug, um zu innerem Frieden zu finden, unangenehme Emotionen und schwierige Situationen aufzulösen.

Ich kenne Ho’oponopono schon seit vielen Jahren und habe dadurch schon das ein oder andere kleine Wunder erlebt...

Es tut mir leid. Ich vergebe mir. Ich liebe mich.

Diese drei kleinen Sätze, aus denen diese Technik im Wesentlichen besteht, haben eine ungeheure Kraft. Sie verbinden dich in Sekunden mit dir selbst, mit der Liebe und verwandeln belastende Situationen in einen Moment, in dem du beginnst dein Herz weit zu öffnen.

Ich hoffe dich mit diesem kleinen Leitfaden für Ho’oponopono begeistern zu können, und dass dieses Ritual dich von nun auf deinem Weg begleiten wird.