Suche

Echt und wirklich, ich.

Hier bin ich.


Seit einigen Monaten nur aus dem Koffer lebend.

Immer von einer Wohnung in die nächste ziehend.

Mich von vier Jahren toxischer Beziehung erholend.

Immer noch die restlichen Scherben zusammenkehrend.

Mich selbst wiederfindend und ein neues Leben kreierend.



Lange dachte ich, ich müsste als Life Coach ein ganz bestimmtes Bild verkörpern. Ich dachte, ich müsste es geschafft und jeden Bereich meines Lebens gemeistert haben. Ich dachte, ich müsste ganz besonders weise sein, auf jede Frage eine Antwort haben. Ich dachte, ich müsste etwas darstellen, dass ich nicht bin, um erfolgreich zu sein.



Ich weiß noch, wie ich den ersten Textteil für meine Homepage formulierte und darin aufzählte, was ich so bei anderen Coaches gesehen hatte.



Ich bin glücklich mit mir selbst, stehe jeden morgen mit einem Lächeln auf, führe eine erfüllte Beziehung mit mir und mit meinem Partner, habe einen tollen Job, einen Hund, lebe in einer tollen, teuren Wohnung und habe ein unglaublich tolles Leben.


Ich zählte alles auf, von dem ich dachte, dass es meine zukünftigen Kunden hören möchten.



Entsprach das der Wahrheit?

Entsprach das meinem wahren Ich?

Entsprach das dem, was ich mit der Welt teilen wollte?



Nein, natürlich nicht, aber in diesem Moment wusste ich es nicht besser. Es gab so viele Menschen, die meinten genau zu wissen, was für mich und meinen Weg richtig ist. Ich glaubte ihnen, traute ihnen und versuchte es umzusetzen. Doch es gab immer etwas, das mir wichtiger war. Und zwar frei zu sein. Ich selbst zu sein. Authentisch zu sein.



Authentisch sein ist eine Ansammlung von Entscheidungen, die wir täglich treffen. Es geht um die Wahl, sich zu zeigen und ehrlich zu sein. Die Wahl, andere unser wahres Ich sehen zu lassen. - Brene Brown


Meine Intuition wusste das und führte mich. Sie hat mich auf meinem Weg bleiben und mich immer wieder mein wahres Ich zeigen lassen.


Und DAS ist es, was ich will.



Mich zeigen. So, wie ich bin.

Um dich dazu zu inspirieren, dasselbe zu tun.


Also, hier bin ich.


Seit einigen Monaten nur aus dem Koffer lebend.

Mich von vier Jahren toxischer Beziehung erholend.

Immer noch die restlichen Scherben zusammenkehrend.

Mich selbst wiederfindend und ein neues Leben kreierend.


Keine perfektes Leben.

Keine Lächeln jeden Tag im Gesicht.

Dafür echt und wirklich.


Ich.


34 Ansichten
  • Grau Icon Instagram
  • Grau Spotify Icon
  • Grau iTunes Icon